Aktuelles

Aktuelles

 

Workshop mit Claudia Dippel – Heilpraktikerin

Entsäuerungs-Eigenmassagen
in Theorie und Praxis

Unsere heutige Lebensweise, mit Reizüberflutung, zu wenig Schlaf und schnellem Essen zwischendurch führt bei fast allen von uns zu einer latenten Übersäuerung. Symptome können Müdigkeit, Antriebslosigkeit, schlechte Laune, innere Unruhe und viele andere diffuse körperliche Befindlichkeiten und Beschwerden im Hormon- und Immunsystem sein.

Im theoretischen Teil gebe ich eine kleine Einführung, warum wir übersäuert sind und was wir im Alltag dagegen tun können. Im praktischen Teil zeige ich Ihnen entsäuernde Selbstmassagen, damit das Bindgewebe (Faszien) wieder frei in Fluss kommen kann. Es werden hierbei der Kopf-Nackenbereich, die Arme, die Beine, die Füße und der Bauch massiert.

 

Ort: Yogaklub, Humboldtstraße 69, 60318Frankfurt
Anmeldung: info@claudiadippel.de oder Tel: 0176-62852124
Zeit:   Samstag 03.02.2018 von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr
und Samstag 17.03.2018 von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Kosten: 60 Euro inklusive Handout

 

Ergänzend zu den Entsäuerungseigenmassagen kann ich YIN-Yoga empfehlen. Da durch die Dehnungen im Yin Yoga  http://www.yogaklub.de/yoga-mehr/kursschwerpunkte/yin-yoga-slow-yoga/   die Meridiane und das Bindegewebe durch Dehnung entspannt  in einen guten Fluss kommen.